Gold und Silber steigen weiter an!

Auch in der letzten Woche jagte eine Horrarnachricht, die nächste. Erst Korea und USA, dann Barcelona – wer weiß, was als nächstes kommt.

Das alles hat Einfluss auf den Aktienmarkt, die Preise für Rohstoffe und die weitere Entwicklung am Geldmarkt.

Für die Leser dieses Blogs deshalb an dieser Stelle ein kurzer Auszug aus dem aktuellen Kommentar zum Marktgeschehen von Markus Blaschzok – Chefanalys in unserem Partnerunternehmen Silbershop.

“Der Goldpreis glänzt seit einem Monat wieder und kann kräftig an Fahrt aufnehmen. Bis auf 1.300$ konnte dieser nun ansteigen und auch der Silberpreis steht mittlerweile wieder bei fast 17,20$ je Feinunze. Dabei gibt es viele Gründe, die für den aktuellen Anstieg verantwortlich sind. Zum einen ist es die Angst vor geopolitischen Risiken, da die Möglichkeit eines Konflikts mit Nordkorea in den Medien sehr präsent ist. Auf Grund dessen sind einige Investoren aufgeschreckt und suchen den sicheren Hafen. Weiterhin gibt es, im Zuge der Straffung der Geldpolitik und den steigenden Zinsen in den USA, Befürchtungen vor einem Crash am Aktienmarkt. Der US-Dollar hat bisher noch nicht darauf reagiert und in den vergangenen Handelstagen womöglich ein vorläufiges Tief bei 93 Punkten im USD-Index gefunden. Die Europäische Zentralbank hat dazu Befürchtungen vor einem zu starken Euro geäußert, was den Druck auf den Euro verstärken könnte. Die amerikanische Weltleitwährung steht daher aktuell womöglich vor einer Aufwertung zum Euro. Der dritte, jedoch einflussreichste Punkt dürfte jedoch markttechnischer Natur sein. Diese haben wohlmöglich den Anstieg der Edelmetalle ausgelöst. Die Spekulation auf fallende Edelmetallpreise war extrem hoch, wobei die physische Nachfrage im Gold weiterhin konstant stark blieb. Einzig beim Silber zeigt sich zum aktuellen Zeitpunkt noch etwas geringe Investmentnachfrage, was jedoch typisch für den Beginn eines neuen Aufwärtstrends ist.

Insgesamt ergibt sich ein Bild, das die Edelmetalle die nächsten Wochen noch auf der Sonnenseite unter steigenden Preisen sieht. Besonders Gold, Silber und Platin haben immer noch gute Chancen auf weitere Kursgewinne. Ein schwächerer Euro und ein stärkerer Dollar machen ein Investment in Edelmetalle für Investoren im Euroraum besonders interessant.”

Nutzen Sie unseren Service des Tafelgeschäfts, um anonym und absolut legal eigene Sachwerte zu erwerben?

Oder kaufen Sie direkt im Silbershop ein und lassen sich die Ware zu Ihnen nach Hause bringen – alternativ ist auch eine Einlagerung im Sicherheitslager möglich.

Nutzen Sie jetzt die aktuelle Marktlage, um Ihre eigenen Vermögenswerte noch in trockene Tücher zu bringen, bevor es zu spät ist – wir beraten Sie gern.

Beste Grüße

Ihre Heike Lange

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.